START arrow Seewetter arrow Windstärke - Tabelle
Windstärke - Tabelle - Einheiten Knoten - Beaufort - m/s - km/h Drucken
Dienstag, 19. Juni 2012
 
Beaufort  Knoten  m/s  km/h  Beschreibung  Wirkung auf See  Wirkung an Land 
 0  0 - 1  0 - 0,2   0 - 1   windstill  glatte See   Luft steht, nichts bewegt sich, Rauch steigt senkrecht nach oben 
 1  1 - 3  0,3 - 1,5   1 - 5,9   leiser Zug   kleine Kräuselwellen   kaum spürbar, leichtes Säuseln der Blätter, Rauch wird etwas abgelenkt
 2  4 - 6  1,6 - 3,3   6 - 11,9   leichte Brise  kurze, kleine Wellen   Blätter rascheln, Wind wird spürbar
 3  7 - 10   3,4 - 5,4  12 - 19,9   schwache Brise    Wellenkämme beginnen zu brechen, einzelne Schaumkronen Blätter und dünne Zweige bewegen sich, Wimpel stellen sich auf, Fahnen flattern sichtbar 
 4  11 - 15   5,5 - 7,9   20 - 28,9  mäßige Brise   kleinere, längere Wellen mit Schaumkronen  Zweige bewehen sich, loses Papier und Blätter werden vom Boden aufgehoben 
 5  16 - 21   8,0 - 10,7    29 - 38,9  frische Brise   lange, mässig hohe Wellen, überall Schaumkronen   Größere Zweige bewegen sich, Bäume wiegen sich im Wind, deutlich hörbarer Wind 
 6  22 - 27  10,8 - 13,8   39 - 49,9   starker Wind   Größere Wellen, flächig Schaumkronen, Wellenkämme brechen, Gischt beginnt aufzukommen   Dicke Äste, große Bäume bewegen sich, Wind beginnt z.B. an Drahtseilen zu pfeifen 
 7  28 - 33   13,9 - 17,1   50 - 61,9   steifer Wind   Wellen türmen sich auf, Schaum löst sich von den Wellenkämmen ab   Bäume beginnen zusehends zu schwanken, beim Gehen deutlicher Widerstand gegen den Wind 
 8  34 - 40   17,2 - 20,7   62 - 74,9   stürmischer Wind   mäßig hohe Wellenberge, lange Wellenkämme, Gischt weht überall ab, Schaumstreifen durchziehen die See  Große Bäume schwanken, erste Zweige brechen ab, erhebliche Behinderungen beim Gehen, klappernde Fensterläden an den Häusern, 
 9  41 - 47   20,8 - 24,4   75 -  88,9  Sturm   hohe Wellenberge, See beginnt zu "rollen", Schaumstreifen überall, Gischt beeinträchtigt die Sicht    Äste brechen ab, erste kleinere Schäden an Häusern möglich, Ziegel werden angehoben, Gartenmöbel werden umgeworfen, Baugerüste schwanken teils erheblich, unbefestigte Kleingegenstände werden bewegt oder umgeworfen. erheblich starke Behinderung beim Gehen, Lastwagen und Anghänger werden bei Seitenwindböen aus der Spur geworfen
 10  48 - 55   24,5 - 28,4   89 - 102    schwerer Sturm  sehr hohe Wellenberge, lange überbrechende Dämme, weisse rollende See durch Schaum und Gischt, Sichtbehinderungen durch Gischt  Bäume werden entwurzelt, Baugerüste können umfallen, Gartenmöbel werden weggeweht, größere Schäden an Häusern, Lastwagen oder Anghänger können durch Seitenwindböen umgeworfen werden.
 11  56 - 63   28,5 - 32,6   103 - 117   orkanartiger Sturm   Extrem hohe Wellenberge, Wellenkämme werden zu Gischt zerblasen, die See "rollt" extrem schwer und ruckartig, Wellen türmen sich meterhoch, Sicht deutlich eingeschränkt.    schwere Sturmschäden zu erwarten, in Wäldern großflächiger Windbruch möglich, Dächer werden abgedeckt, Gehen nahezu unmöglich, Autofahren lebensgefährlich, größere Schäden an Häusern, Verkehrsschilder und Ampelanlagen können beschädigt werden. 
 12
 64 - 71
32,7 - 36,9
 118 - 133
 Orkan
 Extreme meterhohe Wellen, Luft mit Schaum und Gischt vollgefüllt, Sicht kaum noch vorhanden, See ist vollständig weiss
 Schwerste Schäden an Häusern, Wäldern und im Verkher. Aufenthalt im Freien lebensgefährlich, auch schwere unbefestigte  Gegenstände werden mitgerissen. mitgeschleift.
Letzte Aktualisierung ( Sonntag, 30. Dezember 2012 )
 

Werbung

Werbung

Werbung

© 2014 Weather365 - Wetter365